Zuhause 
Merkblatt 
Sonstiges 
Verweisungen 
Materialien 
Seitenübersicht 
Impressum 


 
 
Supra-NS
Karikaturen (Cartoons)
Wahlen der Qualen
Zuhause / Sonstiges / Karikaturen (Cartoons)



Karikaturen (Cartoons)

Hier - Karikaturen (Cartoons) - stehen (kommentiert oder auch nicht kommentiert) von Satire, Sarkasmus, Zynismus bis hin zu rabenschwarzem (ätzendem) Humor, Fundstücke aus aller Welt (WWW) zur Inaugenscheinnahme (wobei eine eventuelle Rücksichtnahme auf einzelne oder mehrere Schicksale nicht gewährleistet werden kann): ...

In jüngster Zeit tauchen vermehrt Berichte auf, welche vom plötzlichen Ableben von Bankstern künden. Gewöhnlich pflegt sich die Menschheit untereinander vor Gefahren im Alltag zu warnen (bspw., wenn naß der Fußboden frisch gewischt ist - man könnte sich ja beim Ausrutschen/Hinfallen die Knochen brechen).

Doch, wie ist es um die Sicherheit, ja - sogar das Leben der an Banken (Finanzorganisationen) vorbeiflanierenden Opfer bestellt? Bislang Fehlanzeige! ... Ein sicherer Gehweg rettet Leben:
Caution! Flying Banksters

Auch "sieben oder acht selbst-zugefügte Schüsse aus einer Nagel-Pistole in Körper und Kopf" oder andere extrovertierte Ablebensmethoden sollen mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen sein. Lebensgefahr ist jedenfalls durchaus mehr als nur ein Knochenbruch. Ist es daher angemessen, globalisiert eine Norm einzuführen, die in Hinblick auf die (nationale/internationale) öffentliche Sicherheit allen Mitarbeitern einer Bank die Pflicht auferlegt, einen für Jeden erkennbaren Warnhinweis am Leibe zu tragen - z.B. in Form einer Armbinde ('War on Terror', Schaden von unschuldigen Opfern abzuwenden)?:
Caution! Suicide Bankster

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 07.02.2014


 

Vomitus (~ lat. > 'das Erbrechen') -  Angi[na] (~ lat. angor > 'Beklemmung') Presto (ital. > früh, rasch, bald, schnell), also das alternativlos beklemmend schnelle Erbrechen:Vomitus - AngiPresto (Emetikum)

... Der seelische Hilfeschrei eines von gegen den Hippokratischen Eid verstoßenden Geschäftsmodellen, langfristig gepeinigten Mediziners oder Pharmazeutikers?

  Druckversion

Griechenland im November 2011 - Plakat im Schaufenster einer Bäckerei in Athen mit der griechischen Aufschrift: StaatsfeindGriechischer Staatsfeind

Haben die Griechen - jenes Land, aus dem die Bedeutung das Wortes Demokratie für gewöhnlich hergeleitet wird, die von Merkel und Anderen forcierte faschistoide Bankster-Diktatur (ESM) erkannt und wollen nicht kaputt gerettet werden (derweil jedoch die Verursacher um immer höhere Boni wetteifern)?

Aber auch das willfährige Regime griechischer Placebo-Demokraten ("parlamentarische Demokratie") leistet bislang erbitterten Widerstand gegen den Staat, welcher das Volk ist.

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 17/18.02.2014


 

Ein gemäß unveröffentlichter Studien für viele Menschen noch immer (bezgl. Intention, Abstammung, Verbleib) rätselhafter Exportschlager der 'Schluchtenscheißer' (~ liebevolles Synonym einer Entität österreichischer Herkunft, mutmaßlich weil's dort insgesamt so bergig sein soll), daher kumulativ - die logische Konsequenz:Wer kennt diesen Mann?

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 24.02.2014


 

Justitia's Gebeine - oder der derzeitige Zustand der BRD-Justiz:Justitia's Gebeine

... Makaberer Humor ist heutzutage nicht selten, denn die Abbildung 'Justitia's Gebeine' ist Recherchen zufolge das perfekte Pendant der Sichtweise einer BRD-(Sonder-)Gerichtsbarkeit (den dortigen humorsprühenden Machern war es möglicherweise nicht bewußt, Bilder sagen oft auch verräterisch die Wahrheit) bspw. im Niedersachsen-Sumpf bezgl. dessen, was deren/dessen Opfer, wenn es um's Recht geht, zu erwarten haben. Selbst eine simple Erbschaftsangelegenheit endet so auch schon mal im rechtlichen Nirvana.

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 24.02.2014


 

Fuck The EU! - Let's Do It!

Pathologischer Pädo-Morast

Schleimer, Zerstörer, Räuber, Mitläufer, Verräter, Schwätzer- SPUK beenden!

Kriegstreiber-Terror

FUCK THE SYSTEM! (Die Natur, das Sein - kennt keine Grenzen!)

... Für Liebhaber von Karikaturen (Cartoons) - oft in direkter Relation zum Tagesgeschehen: http://hartgeld.com/cartoons.html

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 06.03.2014
(Letzte Aktualisierung: 05.11.2014)

Aktualisierung v. 30.06.2016 > Verlinkung auf 'hartgeld.com' entfernt.



Einst wurde die "Flower Power" ("Kraft der Blumen") erfunden. In Szene gesetzt wurde das Ganze mit einer perversen (verdrehten) sog. Lebensbaum-Rune (perverser, sprich verdrehter Lebensbaum= Tod). Daraus entwickelte sich eine gar bunte Szene der bizarren Perversion (z.B. auch der pädophile Sachsensumpf, der bis dato andauert und sogar von höchsten Stellen der BRD-Administrative bis hin zur Justiz gedeckt und somit forciert wird). Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Konzepte entwickelt, dem Volk, welches der Staat ist, die pervers-bizarren Neigungen diverser Volkstreter u. anderer Terroristen aufzudrängen (ganz so als sei das alles ganz die Norm); folgende(r) Karikatur/Cartoon sagt jedoch:Keine Macht den PERVERSEinnen! - Finger weg von den Kindern!

... Gendering-Wahn, "Gleichstellung beginnt im Kindergarten - Eine Arbeitshilfe zur Umsetzung von Gender Mainstreaming in Kindertageseinrichtungen", "Frühsexualisierung der Kinder" (z.B. "Körper, Liebe, Doktorspiele") und bspw. "Der heterosexuelle Fragebogen" ("Lesbische und schwule Lebensweisen - ein Thema für die Schule") - wieviel pervers-bizarren Terror muß/will die Menschheit noch ertragen?

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 31.03.2014
(Kommentar, bzw. Ergänzungen: 02.04.2014; Aktualisierung: 12.05.2014)


 

Das Massaker von Odessa

Täglich kommen immer mehr grausige Details zum Massaker von Odessa, bzw. zur "Rebellion der ZIVILISATION gegen die Barbarei" in der Ukraine an's Licht.

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 11.05.2014


 

Wer kennt diese Frau?

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 13.01.2017


 

Adolf-Heiko Maas-Eichmann - Re-Inkarnation?

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 30.05.2017



Martin Schulz kandidiert 2017 erstmals für den Deutschen Bundestag; er gehört seit 1999 dem Bundesvorstand und dem Parteipräsidium der SPD an. Zwischendurch hat er sich mitunter als Präsident der kontinentaldiktatorischen EU-Junta die Zeit vertrieben. Er wurde am 19. März 2017 von einem außerordentlichen Bundesparteitag einstimmig zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2017 und mit 100 % der gültigen Stimmen zum Vorsitzenden der SPD gewählt.

Wer kennt diesen Mann?

GrundGesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Artikel 64
(1) Die Bundesminister werden auf Vorschlag des Bundeskanzlers vom Bundespräsidenten ernannt und entlassen.
(2) Der Bundeskanzler und die Bundesminister leisten bei der Amtsübernahme vor dem Bundestage den in Artikel 56 vorgesehenen Eid.

Artikel 56
Der Bundespräsident leistet bei seinem Amtsantritt vor den versammelten Mitgliedern des Bundestages und des Bundesrates folgenden Eid:
"Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe." [Anm. – besonders eloquente Zungen könnten an dieser Stelle die
Präsenz der Dinge entsprechend fundiert auch so interpretieren:  
"seinen Nutzen mehren" ≠ "ihm mehr Nutzen verschaffen"]

Der Eid kann auch ohne religiöse Beteuerung geleistet werden. [Anm.: Der sog. Amtseid wird gemäß den Meinungen diverser Volks(ver)treter und den Schergen in Freisler's Hallen - von der Strafvorschrift des
§ 154 des Strafgesetzbuches nicht erfaßt
.]

Am 14.02.2014 wurde Martin Schulz mit folgenden Worten zitiert:
"For me, the new Germany exists only in order to ensure the existence of the State of Israel and the Jewish people."

"Für mich existiert das neue Deutschland nur, um die Existenz des Staates Israel und des jüdischen Volkes sicherzustellen."

Daß das GrundGesetz für die sog. BundesRepublik (gehässige Zungen würden an dieser Stelle möglicherweise noch das Wort "in" einfügen) Deutschland von den Volks(ver)tretern oft und gern sozusagen mit springerbestiefelten Füßen traktiert und geleugnet wird, ist nicht neu - lediglich, es wird so offen und sogar vorauseilend, also mit Vorsatz getan - das ist eine neue Qualität der totalitären Leugnung (und was steht dazu im Artikel 21 (2) GG geschrieben?!). Nun ja, wen wundert es dann noch, wenn solcherlei Extremismus mit gar 100-prozentiger Zustimmung des SPD-Bundesparteitages forciert wird, denn es war ja auch die SPD, welche es einst einem gewissen Adolf Hitler durch die Verhinderung seiner Abschiebung in seine Heimat ermöglichte (in einem geopolitisch und ebenso wirtschaftlich unbedeutenden Österreich hätte dieser Mann mit seiner Agenda wohl eher keine Chance gehabt), nicht nur in Deutschland sein Unwesen zu treiben. 

  Druckversion

Karikatur(en) (Cartoon(s))/Fundstück(e) eingepflegt am: 28.06.2017
Letzte Aktualisierung: 10.08.2017 (Anmerkung bezgl. Eid hinzugefügt)


 

...


   Update: 10. Aug 2017

© AntiTerror-Info.org